19 Dezember 2012, 13:50

Iran und Pakistan bauen Wand an gemeinsamer Grenze

Iran und Pakistan bauen Wand an gemeinsamer Grenze

STIMME RUSSLANDS Die Behörden von dem Iran und Pakistan haben den Bau einer Wand an der gemeinsamen Grenze vereinbart, um gegen den Drogenschmuggel zu kämpfen, so die pakistanische Zeitung „Nation“. Die iranisch-pakistanische Grenze ist 900 km lang.

Die Behörden von dem Iran und Pakistan haben den Bau einer Wand an der gemeinsamen Grenze vereinbart, um gegen den Drogenschmuggel zu kämpfen, so die pakistanische Zeitung „Nation“.

Die iranisch-pakistanische Grenze ist 900 km lang. Es gibt zwei große Wege des Drogentransportes – aus Afghanistan nach Europa und aus den Golfstaaten ins Abendland.

Der größte Teil der Drogen kommt in den Iran aus Afghanistan, aber afghanisches Opium wird auch oft aus Pakistan transportiert.

  •  
    teilen im: